Kopfgrafik
 
 
 
 

Willkommen

 
 

Aktuelle Meldungen

 

Antibiotika-Resistenzen
Sammlung informativer Websites und Dokumente

 
  • 18.05.2018 Für interessierte Tierärzte: Einladung zur Podiumsdiskussion „Geheimsache Tiertransporte“

    Die Veterinärmedizinische Fachschaftsinitiative Berlin lädt alle Tierärzte ein zu ihrer Podiumsdiskussion „Geheimsache Tiertransporte - Wenn Gesetze nicht schützen" am 23. Mai in Berlin. Grundlage der Diskussion ist die gleichnamige ZDF-Dokumentation von Manfred Karremann, die im vergangenen Jahr im ZDF-Magazin „37 Grad“ ausgestrahlt wurde.

  • 27.04.2018 Noch keine Pflicht, aber schon Realität: Ökonomie in der Tiermedizin

    Am 11. April hat erstmals das Wahlpflichtfach „Ökonomie in der Tiermedizin“ an der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) in Hannover stattgefunden. Die vom bpt initiierte Veranstaltung im diesjährigen Sommersemester der TiHo war auch wesentlicher Diskussionspunkt beim Veterinärmedizinischen Fakultätentag am 12. April in Berlin. bpt-Geschäftsführer Heiko Färber informierte vor Ort über die Grundkonzeption des Fachs und die weitere Vorgehensweise. Überdies warb er gegenüber dem Verordnungsgeber dafür, dass "Ökonomie in der Tiermedizin" bei der nächsten Überarbeitung des Curriculums (TAppV-Novelle) als Pflichtfach aufgenommen wird.

  • 25.04.2018 Tarifverhandlungen: Rückwirkend mehr Geld für amtliche SFU-Tierärzte

    Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst in der letzten Woche sieht auch eine Entgelterhöhung rückwirkend zum 1. März 2018 für die in der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung (SFU) beschäftigten Tierärztinnen und Tierärzte vor. Demnach hat ver.di mit den Arbeitgebern (VKA, ohne Bremen, Hamburg und Saarland) eine Einigung für den TV-Fleischuntersuchung (kommunaler Teil) erreicht. Die amtlichen Tierärztinnen und Tierärzte werden in der ver.di Tarifkommission Fleisch vom bpt vertreten.

  • 25.04.2018 Tierschutz: bpt-Präsident Moder plädiert für Übergangsfrist beim Thema Ferkelkastration

    Ab 1. Januar 2019 ist die betäubungslose Kastration männlicher Ferkel in Deutschland verboten. In der heute beginnenden Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern in Münster wird darüber beraten, unter welchen Voraussetzungen ab diesem Zeitpunkt kastriert werden darf. In seinem heutigen Interview bei Deutschlandfunk Kultur plädiert bpt-Präsident Dr. Siegfried Moder dafür, eine Übergangsfrist zu vereinbaren, um nach Abschluss der noch laufenden wissenschaftlichen Studien die bestmögliche Methode wählen zu können, die sowohl den Tierschutz als auch die Umsetzungsmöglichkeiten in den Betrieben berücksichtigt. Zum Hörfunkinterview geht es hier.

  • 24.04.2018 Datenschutz in der tierärztlichen Praxis

    Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Das bpt-Rechtsreferat hat hierzu einen Leitfaden „Datenschutz in der tierärztlichen Praxis – was ist zu tun?“ erstellt, der die wichtigsten Kapitel zur Umsetzung der DSGVO in der Tierarztpraxis behandelt und jeweils zugehörige Muster-Formulierungen für die tägliche Arbeit vorhält. Unsere aktuellen und exklusiven Informationsangebote zur DSGVO finden Sie hier (Mitglieds-Login erforderlich)

  • 24.04.2018 Heiße Eisen anfassen: FAQ für Hoftierärzte zur Resistenzproblematik

    Wer „Antibiotika“ und „Nutztiere“ in einem Atemzug nennt, der weckt Diskussionsbedarf. Verbraucher, Medienvertreter als auch Landwirte sind verunsichert, sie ängstigen sich vor antibiotikaresistenten Bakterien, die Menschen schwer erkranken lassen. Aufklärung ist gefragt. Deshalb hat das Tierärzte-Magazin „Zum Hofe“ die kritischen Verbraucherfragen gesammelt. Gemeinsam mit bpt- Geschäftsführer Heiko Färber entstanden FAQs, die Hoftierärzten hilfreich sein können.

  • 20.04.2018 Tour de Table - 4-Länder-Treffen in Amsterdam

    Amsterdam, der künftige Sitz der Europäischen Arzneimittelagentur war Treffpunkt für das diesjährige Vier-Länder-Treffen der Tierärzteverbände aus Dänemark, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden. Eingeladen hatte zu diesem mittlerweile sechsten Treffen im Vierer-Format die Royal Dutch Veterinary Organisation. Für den bpt mit dabei waren Präsident Dr. Siegfried Moder und bpt-Geschäftsführer Heiko Färber. Lesen Sie hier, worüber diskutiert wurde.

  • 09.04.2018 E-Learning zur Datenschutz-Grundverordnung: Was Tierarztpraxen beachten müssen!

    Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Damit gehen zahlreiche Änderungen der bislang geltenden Datenschutzbestimmungen einher, die auch vor den Praxis- und Klinikbetreibern nicht Halt machen. Zudem drohen bei Verstößen empfindliche Geldstrafen. Unseren Mitgliedern bieten wir ab 2. Mai 2018 einen kostenlosen E-Learning-Kurs zur EU-Datenschutz-Grundverordnung an, in dem die für Ihre Praxis wichtigsten Neuerungen vorgestellt werden. Details und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier (Mitglieds-Login erforderlich)

  • 05.04.2018 Praxis-Webinare zur Umsetzung der neuen TÄHAV - Exklusiv für bpt-Mitglieder!

    Am 1. März ist die neue Tierärztliche Hausapothekenverordnung (TÄHAV) in Kraft getreten. Die dadurch umfänglich entstandenen Änderungen bei der Anwendung und Abgabe von Antibiotika betreffen alle praktizierenden Tierärztinnen und Tierärzte in ihrer täglichen Arbeit. Die beiden Praxis-Webinare - getrennt nach Nutztier- und Kleintierpraxis - stehen kostenlos und exklusiv für bpt-Mitglieder zur Verfügung. Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier (Mitglieds-Login erforderlich)

  • 03.04.2018 Tierärztlicher Notdienst – ein Problem eskaliert

    Notdienst - vielerorts ein ungelöstes Problem, das bei Praktikern mindestens Ärger auslöst. Mal klappt die Abstimmung mit benachbarten Praxen nicht, mal schadet selbstauferlegte „Kundenorientierung“, die zur Flohbehandlung am Sonntag führt. Bei der Bielefelder bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis Ende Februar versuchten Experten aus Praxis und Beratung eine Analyse der Situation und gaben Hinweise für individuell passende Lösungen.

 
 
 
 
 

Tagungsvideos

bpt-Kongress 2017 München

bpt-Kongress 2017 - Willkommen in München
 

Nutztiere

Nutztiere: Tierschutz und Tierwohl - Jeder ist verantwortlich
 

Interviews

Dr. Siegfried Moder zu TÄHAV-Novelle und Ökonomie im Tiermedizinstudium

Dr. Siegfried Moder zu TÄHAV-Novelle und Ökonomie im Tiermedizinstudium

Dr. Siegfried Moder über die Novelle der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung

Dr. Siegfried Moder über die Novelle der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung

Dr. Siegfried Moder über Ziele und Investoren

Dr. Siegfried Moder über Ziele und Investoren

Dr. Hans-Joachim Götz über Reserveantibiotika

Dr. Hans-Joachim Götz über Reserveantibiotika

Dr. Hans-Joachim Götz zum Dispensierrecht

Dr. Hans-Joachim Götz zum Dispensierrecht

Dr. Hans-Joachim Götz zur 16. AMG-Novelle

Dr. Hans-Joachim Götz zur 16. AMG-Novelle

Dr. Hans-Joachim Götz zum Erhalt der GOT

Dr. Hans-Joachim Götz zum Erhalt der Gebührenordnung für Tierärzte

Dr. Hans-Joachim Götz über Reduzierung des Antibiotikaverbrauchs

Dr. Hans-Joachim Götz über Reduzierung des Antibiotikaverbrauchs
 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.