Kopfgrafik
 
 

25.01.2017

bpt-Neujahrsempfang 2017 in Berlin

bpt-Neujahrsempfang 2017

90 Gäste aus dem In- und Ausland, aus Politik, Behörden, Verbänden, Presse, Kammern und der bpt-Organisation kamen zum diesjährigen bpt-Neujahrsempfang in die Schweizerische Botschaft in Berlin. Darunter starke Delegationen aus der Schweiz und aus Österreich mit den beiden Präsidenten Christoph Kiefer (GST) und Mag. Kurt Frühwirth (ÖTK) an der Spitze. 

Unterzeichnung Freundschaftsabkommen bpt/GST

Höhepunkt des Empfangs war die Unterzeichnung eines Freundschaftsabkommens zwischen dem bpt und der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST). Die Schweizer Botschafterin in Deutschland, Christine Schraner Burgener, sieht das Abkommen als Ausdruck der engen Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und Deutschland und freute sich, dass die Unterzeichnung in ihrer Residenz in Berlin stattfand.

Ansprache Botschafterin


Die Botschafterin rief die Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte dazu auf, das vom bpt ausgerufene Schweiz-Jahr zu nutzen und am bpt-Kongress 2017 in München teilzunehmen.



 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.