Kopfgrafik
 
 

05.05.2017

UEVP Board in Frankfurt

UEVP-Sitzung 2017

Auf Einladung von bpt-Präsident Dr. Siegfried Moder traf sich der Vorstand (Board) des Europäischen Praktikerverbandes (UEVP) heute in der bpt-Geschäftsstelle in Frankfurt am Main.

Auf der Tagesordnung standen aktuelle Themen, wie die Entwicklung von 'Corporates' in einzelnen europäischen Ländern und die Vorbereitung der UEVP/FVE-Frühjahrs-tagungen Anfang Juni in Talinn/Estland. Die bpt-Vertreter nutzten außerdem die Gelegenheit, um die Kollegen aus Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Polen, Slowenien und Norwegen über aktuelle Entwicklungen in Deutschland zu informieren. Besonders Interesse fanden dabei die Projekte 'Ökonomie im Tiermedizinstudium' und 'Praktiker 4.0'.

Kaisersaal
Goldenes Buch
 

Eine besondere Ehre wurde den Gästen aus Europa am Vorabend zuteil: Der Protokollchef der Stadt Frankfurt höchst persönlich führte die Gruppe durch den Kaisersaal im Frankfurter Römer und präsentierte mit Erläuterungen zu einzelnen Anlässen das Goldene Buch der Stadt. Ein beeindruckendes Ereignis.

Der bpt dankt den UEVP-Kollegen für den Besuch und die guten Gespräche in angenehmer Atmosphäre.



 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.