Kopfgrafik
 
 

26.07.2017

Neue GOT heute veröffentlicht

Wie bereits angekündigt, ist die Dritte Verordnung zur Änderung der Tierärztegebührenordnung (GOT) heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und tritt morgen in Kraft.

Die Gebührensätze steigen  pauschal um 12 Prozent. Die Gebühren für die Betreuung von Nutztierbeständen werden um 30 Prozent angehoben.

Das Gebührenverzeichnis für tierärztliche Leistungen kann der nachstehenden Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt entnommen werden.

Dritte Verordnung zur Änderung der Tierärztegebührenordnung
(Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 51, ausgegeben zu Bonn am 26. Juli 2017)



 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.