Kopfgrafik
 
 

18.05.2018

Für interessierte Tierärzte:

Einladung zur Podiumsdiskussion „Geheimsache Tiertransporte“

Podiumsdiskussionzoom

Die Veterinärmedizinische Fachschaftsinitiative Berlin, kurz VetMed-FSI, lädt alle Tierärzte ein zu ihrer Podiumsdiskussion

„Geheimsache Tiertransporte - Wenn Gesetze nicht schützen"

am Mittwoch, den 23.05.2018, um 15.00 Uhr,
im Hörsaal der Pferdeklinik, Oertzenweg 19b, 14163 Berlin.

Grundlage der Diskussion ist die gleichnamige ZDF-Dokumentation von Manfred Karremann, die im vergangenen Jahr im ZDF-Magazin „37 Grad“ ausgestrahlt wurde.

Nach Vorführung der Dokumentation sollen die Missstände wissenschaftlich eingeordnet und diskutiert werden.

Mit dabei sind u. a.

vom Fachbereich Veterinärmedizin der FU Berlin:

  • Prof. Dr. Diana Meemken
    stellv. geschäftsführende Direktorin des Instituts für Lebensmittelsicherheit und –hygiene, Arbeitsgruppe Fleischhygiene
  • Prof. Dr. Kerstin E. Müller
    Geschäftsführende Direktorin der Klinik für Klauentiere
  • Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke
    Leiterin des Instituts für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde und Tierschutzbeauftragte

sowie

  • Dr. Michael Marahrens, stellv. Leiter des Instituts für Tierschutz und Tierhaltung des Friedrich-Löffler-Instituts in Celle und
  • Manfred Karremann, Dokumentarfilmregisseur, Autor und Journalist.


Weitere Infos und Voranmeldung



 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.