Kopfgrafik
 
 

18.08.2021

Sicher, praxisnah und flexibel:

bpt-Kongress DIGITAL vom 28.10. bis 3.11.2021

bpt-Kongress 2021 DIGITAL

Der bpt-Kongress findet in diesem Herbst noch einmal digital statt. Das ermöglicht einen zeitlich flexiblen, bequem in den Alltag zu integrierenden Kongressbesuch.

Praxisnahe Fortbildung – live, interaktiv, zeitlich flexibel

Rund 90 Fortbildungsstunden bietet das Fachprogramm. Wer live dabei sein und mit chatten will, besucht die jeden Tag mittags und abends – am Wochenende auch nachmittags – stattfindenden interaktiven Webinare. Kein Problem, wenn man etwas verpasst: die Webinar-Aufzeichnungen sind anschließend rund um die Uhr abrufbar. Bereits vor dem Kongress aufgezeichnete On-Demand-Beiträge können bereits ab dem ersten Kongresstag jederzeit abgerufen werden. Mit einer Stunde passen sie gut in eine Praxispause oder in den Feierabend. Inhaltlich deckt das Fachprogramm die ganze Breite der tierärztlichen Praxis ab: Praxisführung, Existenzgründung, Kleintiere, Pferd, Rind, Schwein, Bienen, Zoo- und Wildtiere, kleine Wiederkäuer, Geflügel, Tierseuchen, Lebensmittelsicherheit und TFA-Fortbildung.

Brandaktuell: Ein Live-Webinar zum neuen Tierarzneimittelgesetz und dessen Konsequenzen für jeden Praktiker. Auch und gerade für Kleintierpraktiker wird diese Veranstaltung kritische Punkte bei der Umsetzung des TAMG aufzeigen. Einen spannenden Blick über den Tellerrand für alle Praktiker verspricht das Live-Webinar zur Entstehung von Zoonosen mit Fabian Leendertz. Der international preisgekrönte und in der Publikumspresse gern mal als „Virenjäger“ bezeichnete Tierarzt und Biologe hat mit seinem internationalen Team den Ursprung der Ebola-Epidemie in Guinea rekonstruiert und ist Teil des WHO-Teams zur Erforschung der Corona-Pandemie.

Ein großer Vorteil von ‚DIGITAL‘: Jede Teilnehmerin/ jeder Teilnehmer stellt sich ihr / sein individuelles Fachprogramm selbst aus Webinaren und On-Demand-Sessions zusammen. Und während der zweiwöchigen Nachbereitungszeit bis zum 17. November 2021 bleibt der Zugriff auf alle Inhalte bestehen. ATF-Stunden erhält man für genau die Anzahl an Fortbildungsstunden, die man persönlich absolviert hat.

Live aus dem Studio - Berufspolitik und Career Day

Live aus dem bpt-Studio werden sich am ersten und letzten Kongressabend berufspolitische Events mit den Schwerpunkten BERUF und POLITIK beschäftigen. Unter anderem steht eine fundierte Analyse des Bundestagswahlergebnisses (aus Sicht der Praktiker) durch den renommierten Politikberater Prof. Dr. Karl Jurka auf dem Programm. Dem in der Praxis derzeit wohl brennendsten Thema ‚Personal‘ sind verschiedene Webinare und der CAREER DAY gewidmet. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr bietet der CAREER DAY auch in diesem Jahr einen bunten Mix aus Personalthemen für Angestellte, Inhaber und Studierende, live aus dem bpt-Studio in Frankfurt. Ein besonderes Highlight verspricht das Live-Webinar mit dem bekannten Sportpsychologen Dr. Thorsten Leber aus Tübingen zu werden, der über den Umgang mit Leistungsdruck und Stress im Sport und der tierärztlichen Praxis spricht.

Fach- und Jobmesse mit Ausstellerforum und Aktionstagen

In Pandemiezeiten sind die Kontaktmöglichkeiten zwischen Praxis und Industrie rar, und das nun schon seit anderthalb Jahren. Umso wichtiger ist, dass es beim digitalen bpt-Kongress auch wieder eine vielfältige Fach- und Jobmesse geben wird. Auf der virtuellen Ausstellungsfläche informieren die Firmen über aktuelle Entwicklungen und Produktinnovationen. Mehrere Aktionstage sind geplant, so ein „Black Friday“ mit Spezialangeboten und ein „Innovation Day“. Im Ausstellerforum bieten die Industriepartner Live-Webinare und On-Demand-Vorträge. Arbeitgeber der Branche können ihre aktuellen Job-Angebote präsentieren. Für interessierte Praxen und Kliniken findet hierzu eine Info-Veranstaltung online am 7. September, 19 Uhr statt (Anmeldung: hebling@bpt-akademie.de).

Entspannen, Netzwerken und Staunen

Seien Sie gespannt: Für die kleine Pause zwischendurch wird auf der Dachterrasse des virtuellen Kongresszentrums eine Yoga-Ecke eingerichtet. Rund um die Uhr wird dort außerdem die bpt-Kaffeebar geöffnet sein – für den kollegialen Austausch und den kleinen Schwatz zwischendurch per Live-Videochat.

Und zum Kongressabschluss präsentieren wir dann noch als eine ganz besondere Attraktion auf unserer Open Air-Filmbühne den Dokumentarfilm GUNDA, der die Geschichte von GUNDA, dem Hausschwein, ihren Ferkeln und den anderen Hoftieren erzählt. Seit seiner Premiere auf der Berlinale 2020 sorgt der Film weltweit für Aufsehen und weckt Empathie für Tierwohl.

All-In-Ticket bpt-Mitglied 330 EURO, Nichtmitglied 476 EURO, TFA 90 EURO. Anmeldung ab 8. September 2021 unter www.bpt-kongress.de

Kongressprogramm online

Schon jetzt ausführlich informieren »

 
 
 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.