Kopfgrafik
 
 

18.08.2021

Einladung zur Podiumsdiskussion Prophylaxe und Tierkrankenversicherung

Die auch wirtschaftlich erfolgreiche Führung eines veterinärmedizinisch tätigen Unternehmens erfordert Kenntnisse, die über reine Tiermedizin hinausgehen. In einer Zeit des Transfers teurer humanmedizinischer Standards in die Tiermedizin und des stetig zunehmenden Wettbewerbs gewinnen betriebswirtschaftlich-unternehmerische Fähigkeiten und Kenntnisse immer mehr an Bedeutung. Ob im Personalwesen, im Marketing oder der Finanzwirtschaft – die Aufgaben und Anforderungen an das Praxismanagement nehmen in allen betriebswirtschaftlich-kaufmännischen Bereichen zu. Ein gut geschnürtes Paket aus exzellenter Behandlungsqualität, hervorragendem Kundenservice und gutem betriebswirtschaftlich-unternehmerischen Know-how ist die Voraussetzung für erfolgreiches Praxismanagement. Zudem sind Veränderungen im Kundenverhalten und bei den Kundenbedürfnissen sowie neue Angebote im tierärztlichen Markt zu berücksichtigen. Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) lädt deshalb zu einer

Online-Podiumsdiskussion am 28.08.21 um 15.30 Uhr mit folgenden Themenschwerpunkten ein:

  • die künftige Bedeutung des Prophylaxe-Managements
  • die Bedeutung der Tierkrankenversicherung für Praxis und Kunde

Podiumsteilnehmer: H. Färber (bpt), Dr. K. Kreling, Dr. W. Matzner, NN
Ihre formlose Anmeldung bitte an folgende E-Mail: Patrick.Da-cruz@hnu.de 

Außerdem laden wir direkt im Anschluss an die Podiumsdiskussion am 28.08.2021 um 17.00 Uhr ein zu einem Online-Infoabend zum Weiterbildungsprogramm „Management der Tierarztpraxis/-klinik“ mit Zertifikat der Hochschule Neu-Ulm in Kooperation mit bpt und Vetkom am 28.08.2021 um 17.00 Uhr.
Zugangsdaten erhalten Sie via E-Mail ebenfalls formlos von Patrick.Da-cruz@hnu.de

 
 
 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.