Kopfgrafik
 
 

Rahmen-Hygieneplan für Tierheime

Ziel aller Hygienemaßnahmen in einem Tierheim sind der Schutz der Tiere und des Personals vor Infektionen sowie das Wohlbefinden der Tiere. 

Als Ergänzung der Leitlinien für die Integrierte tierärztliche Betreuung von Tierheimen hat die Fachgruppe Kleintierpraxis (FGK) im bpt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund im September 2013 einen Rahmen-Hygieneplan erarbeitet, der als Muster für die Erarbeitung eines auf die speziellen Bedingungen der Einrichtung abgestimmten Hygieneplans dienen soll.

Rahmen-Hygieneplan für Tierheime 

Anlagen zum Rahmenhygieneplan:
Anlage1: Beispielfür einen Hygieneplan medizinischer Bereich
Anlage 2: Handwaschplan der BGW
Anlage 3: Empfehlungen "Händehygiene" des Robert Koch-Instituts
Anlage 4: Zwei- bzw. Drei- Eimer-Methode
Anlage 5: TÄHAV
Anlage 6: Hygieneplan mit Sortiment Fa.Albrecht  

 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.