Kopfgrafik
 
 

Willkommen

 
UNTERSCHRIFTENKAMPAGNE - JETZT MITMACHEN!
 

Aktuelle Meldungen

 
  • 29.06.2021 Zweite Stufe des TFA-Tarifvertrags tritt am 1. Juli in Kraft

    Zum 1. Juli 2021 tritt die zweite Stufe der Tariferhöhung im Gehaltstarifvertrag für die Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) in Kraft. Die Tarifgehälter steigen dann um vier Prozent für die ersten vier Berufsjahre bzw. drei Prozent vom fünften Berufsjahr an.

  • 28.06.2021 Ratgeber für den Umgang mit Importhunden

    Die Zahl der Hundehaushalte wächst gerade in der Pandemie enorm. Viele zukünftige Tierhalter wollen auch mit einer Adoption eines Hundes aus dem Ausland gutes Tun. Doch sollte dabei nicht unterschätzt werden, wie viel hinter einer Auslandsadoption steckt. Ein neuer Ratgeber beantwortet relevante Fragen.

  • 25.06.2021 - Kurzmeldung - Historischer Tag für die Tiermedizin

    Gestern hat der Bundestag ein eigenständiges Tierarzneimittelgesetz beschlossen. Fast alle Forderungen des bpt werden umgesetzt: Erhalt der rechtssicheren 7/31-Tage-Regelung bei der Abgabe von Antibiotika für Nutztiere, unbürokratische Behandlungsanweisung für Kleintiere und Pferde, KEINE Strafbewehrung bei der in einigen Fällen notwendigen Abweichung von der zulassungskonformen Anwendung von Tierarzneimitteln und Ermöglichung des Versandhandels für die Weiterbehandlung von Heimtieren. Ein großer Erfolg unserer Verbandsarbeit! Dieser Erfolg war nur möglich, weil die stellvertr. Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, bis zuletzt für die Interessen der Tiere und der Tierärzte gekämpft hat. DANK aber auch für die Unterstützung an die Berichterstatterin der CDU/CSU-Fraktion, Silvia Breher, und an Dr. Kirsten Tackmann von der LINKEN. Jetzt muss noch der Bundesrat entscheiden, was aber eher Formsache sein dürfte.

  • 25.06.2021 - Kurzmeldung - StIKo Vet-Informationen jetzt auch als App

    Ab sofort kann auf Impfleitlinien und Stellungnahmen der Ständigen Impfkommission Veterinärmedizin über die App „StIKo-Vet“ zugegriffen werden. Die Verwendung ist intuitiv und soll auch in Gegenden mit schlechter Netzabdeckung funktionieren. Es gibt drei wesentliche Bereiche: Für den schnellen Blick auf dem Handy bietet sich die „Impftabelle“ an, in der die Impfampeln samt den dazugehörigen Impfempfehlungen zusammengefasst sind. Im Bereich „Stellungnahmen“ finden sich die aktuelleren StIKo Vet-Stellungnahmen und unter „Leitlinien“ alle Leitlinien als pdf-Dokumente. Die App steht im Apple Store und im Google Playstore zum kostenlosen Download zur Verfügung.

  • 21.06.2021 Spitzenplatz für TFA-Ausbildung in 2020 und 2021

    Zum 31. März 2021 lag die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Tierarztpraxen und Tierkliniken um 18 Prozent höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit setzt sich die positive Entwicklung im Gegensatz zum bundesweiten Trend fort, denn selbst im Pandemiejahr 2020 war die Zahl der Schulabsolventen/innen, die eine dreijährige Ausbildung als TFA begonnen haben, im Vergleich zum Vorjahr um rund sechs Prozent gestiegen.

  • 18.06.2021 TAMG-Gesetzentwurf - Hinweise des BMEL zur TVT-Pressemitteilung vom 17. Juni

    Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat uns gebeten, die Tierärztinnen und Tierärzte über die Richtigstellung zur gestrigen Pressemitteilung der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V. (TVT) zu informieren. Hier klicken

  • 18.06.2021 Kommentar des bpt

    zu den Anmerkungen von BaT und VUK zum Korporativ-Vertrag bpt/AniCura.

  • 17.06.2021 bpt-Forderungen zur Bundestagswahl 2021

    In seiner Sitzung am 15. Juni hat das bpt-Präsidium einen Forderungskatalog zur Bundestagswahl 2021 beschlossen, der das derzeit drängendste Praxisproblem in den Mittelpunkt stellt: den Tierärztemangel. Details hier

  • 15.06.2021 Sicherstellung eines verantwortungsvollen Einsatzes von antimikrobiellen Mitteln in der Lebensmittelproduktion der EU

    Am 29. Juni findet die jährlichen Sitzung der Interest Group der Mitglieder des Europäischen Parlaments statt, um über Möglichkeiten für den Übergang zu einem nachhaltigen Modell der Lebensmittelproduktion zu diskutieren, das einen verantwortungsvollen Umgang mit antimikrobiellen Mitteln sicherstellt und einen Beitrag zur globalen Antwort auf die Bekämpfung von AMR leistet. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

  • 11.06.2021 2. EMA/FVE-Webinar zur neuen Tierarzneimittelverordnung

    Der Europäischer Tierärzteverband FVE bietet gemeinsam mit der Europäischen Arzneimittelagentur EMA am 23. Juni 2021 von 15.00 bis 16.30 Uhr ein weiteres Webinar zur neuen Tierarzneimittelverordnung an.

 
 
 
Impfen für Afrika zoom

Impfen für Afrika 
27.9. - 1.10.2021
Jetzt anmelden »

 
 
Wir bilden die Zukunft aus!

Wir bilden die
Zukunft aus!

 

Tagungsvideos


 

bpt-INTENSIV 2021 DIGITAL

bpt-INTENSIV 2010 DIGITAL

bpt-Kongress 2020 DIGITAL

Career Day Highlights mit Blick hinter die Kulissen

bpt-Kongress 2020 DIGITAL - Career Day Highlights
 

Nutztiere


 
Nutztiere: Tierschutz und Tierwohl - Jeder ist verantwortlich
 
 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.