Kopfgrafik
 
 

02.11.2018

Presseeinladung

Medizinische Versorgungssituation bei Nutz- und Hobbytieren

Freitag, 16. November 2018, 14.00 Uhr

Convention Center, Hannover (Messegelände), Saal 108

 

Die flächendeckende medizinische Versorgung von Tieren ist kein Selbstläufer mehr. Bereits jetzt gibt es Lücken in den Bereichen tierärztlicher Notdienst, Tierseuchenbekämpfung, amtliche Schlachttier- und Fleischuntersuchung und der generellen Versorgung von Nutztieren und Pferden - vor allem auf dem Land. Damit die tierärztliche Infrastruktur auch in Zukunft reibungslos, flächendeckend, umfassend und 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr funktioniert, müssen Politik und Berufsstand etwas dafür tun. Es gilt die Frage zu beantworten, mit welchen Maßnahmen hier gegengesteuert werden kann?

Anlässlich des bpt-Kongresses in Hannover (Messegelände) laden wir Sie deshalb herzlich ein zum Pressegespräch „Medizinische Versorgungssituation bei Nutz- und Hobbytieren“ am Freitag, den 16. November 2018, 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Saal 108, Saalebene, Convention Center.

 

Programm:


 

14.00 Uhr      
Begrüßung und Themenüberblick
Astrid Behr, Leitung Referat Externe Kommunikation, bpt-Geschäftsstelle  

14.05 Uhr      
Versorgungssituation bei landwirtschaftlichen Nutztieren

  • Tierärztemangel auf dem Land, Problematik bei der Tierseuchenbekämpfung und amtl. Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Erforderliche Maßnahmen

Dr. Siegfried Moder, bpt-Präsident  

14.25 Uhr      
Versorgungssituation bei Kleintieren und Pferden

  • Notdienstproblematik
  • Erforderliche Maßnahmen
  • Einstieg von Kapitalinvestoren in den Tierärztemarkt – Chancen und Risiken

Heiko Färber, bpt-Geschäftsführer 

14.45 Uhr      
Diskussion  

15.00 Uhr      
Ende der Veranstaltung


Hinweis:
Bitte akkreditieren Sie sich online in unserem Ticketshop. Der Kongresscode lautet: HA2018PR. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und dem Hochladen Ihres Presseausweises, wählen Sie bitte die Kategorie „Vorträge Dauerkarte“. Die Dauerkarte berechtigt zur Teilnahme am Pressegespräch sowie zum Besuch aller Vortragsveranstaltungen. Nach der Registrierung erhalten Sie Ihren Teilnehmerausweis (E-Ticket) über unseren Dienstleister Xing per E-Mail.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.