Logo
 
 

Round Tables

Round Table: Der Weg vom Studium in die Praxis

Logo bvvd


Gemeinsame Veranstaltung des bpt-Arbeitskreises Angestellte Tierärzte und des bvvd für Tierärzte und Studierende (Bestandteil des Studierendentages)

 

Freitag, 18. Oktober 2019, 14:30 – 18:00 Uhr, Saal 3 (EG)

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung
  • begrenzte Saalkapazität


Wenn es nach langem Studium endlich in die Praxis geht, decken sich die Erwartungen des Berufseinsteigers nicht immer mit den Vorstellungen des Arbeitgebers von der künftigen Zusammenarbeit. Warum ist das so? Und vor allem: Wie wird der Berufseinstieg trotzdem ein Erfolg für beide Seiten?

Impulsreferate (je 20 Minuten):

  • C. Vogt (Ottersberg): Berufseinsteiger aus Sicht eines Arbeitgebers – wirtschaftlich und organisatorisch eine Herausforderung?!
  • L. Leiner (Berlin): Vom Studium in die Praxis – Work-Life-Balance vs. 24-Stunden-Dienst?
  • K. Usko, F. Diel (München): 360° Berufseinstieg: Vorstellungen und Realität – ein halbes Jahr vor der Approbation und ein halbes Jahr danach

Diskutieren Sie mit

  • F. Diel, Geschäftsführer des bvvd
  • M. Doherr, Prodekan für Lehre am Fachbereich Veterinärmedizin der FU Berlin
  • T. Göbel, Studiendekan der tierärztlichen Fakultät der LMU München
  • A. Jerzö, Präsident der Landestierärztekammer Oberösterreich
  • L. Leiner, VetStage
  • K. Usko, Vizepäsidentin des bvvd
  • C. Vogt, bpt-Arbeitskreis Angestellte Tierärzte

Moderation: R. F. Herzel, bpt-Präsidium


 
 

Round Table: Wo drückt der Schuh im Verhältnis von Inhabern und angestellten Tierärzten?

Samstag, 19. Oktober 2019, 10:30 – 12:00 Uhr, Saal 3 (EG)

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung
  • begrenzte Saalkapazität

Diskutieren Sie mit

  • M. Hellige, bpt-Arbeitskreis Angestellte Tierärzte
  • B. Kröll, bpt-Vorstand
  • G. Moog, Rechtsanwältin, bpt-Geschäftsstelle
  • D. Remien, Verbund unabhängiger Kleintierkliniken
  • K. Usko, Vizepräsidentin des bvvd
  • C. Wunderlich, 1. Vorsitzender des Bund angestellter Tierärzte

Moderation: H. Färber, bpt-Geschäftsführer


 
 

Round Table: Im Gespräch mit dem Präsidenten

Samstag, 19. Oktober 2019, 12:30 – 13:30 Uhr, Saal 12 a (1. OG)

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung
  • begrenzte Saalkapazität

Bayerische Brotzeit mit dem bpt-Präsidenten


 
 

Round Table: Was tun gegen den Landtierärztemangel?

Samstag, 19. Oktober 2019, 14:15 – 15:45 Uhr, Saal 3 (EG)

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung
  • begrenzte Saalkapazität


Impulsreferate (je 10 Minuten):

  • D. Gerstner (A-Salzburg ): ÖTK-Studie über Ursachen des Landtierärztemangels und Handlungsoptionen
  • N. Rüße (Düsseldorf): Antrag der NRW-Grünen bezüglich Maßnahmen gegen den Landtierärztemangel


Diskutieren Sie mit

  • H.-J. Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im BMEL (angefragt)
  • D. Gerstner, erster Vizepräsident der Österreichischen Tierärztekammer
  • T. Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz (angefragt)
  • T. Göbel, Studiendekan der tierärztlichen Fakultät der LMU München
  • M. Link, praktizierender Tierarzt
  • N. Rüße MdL, Sprecher für Landwirtschaft und Naturschutz Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW
  • H. Vogel, Präsident des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte


Moderation: H. Färber, bpt-Geschäftsführer

 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.