Logo
 
 

Fachprogramm Rind

© Birkir Asgeirsson_shutterstock.com
 
 

Live-Webinare


 
 

Freitag, 20.11.2020

13:00 - 15:00 Uhr

ITB-Einsteigerseminar, Teil 2

R. Martin, R. Mansfeld (Oberschleißheim)
Umsetzung der ITB anhand eines Beispielbetriebes


(Bitte beachten Sie zur Vorbereitung auch die "Vorträge on demand: ITB-Einsteigerseminar  Teil 1". Die Teilnahme an den Vorträgen ist jedoch keine Voraussetzung für den Besuch des Webinars.)

ATF: 2 Stunden


Samstag, 21.11.2020

19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Rechtliches aus der täglichen Praxis

(ohne Aufzeichnung)

W. Hansen (Starnberg), R. Mansfeld (Oberschleißheim)
Fragen und Antworten zur Arzneimittelanwendung und -abgabe in der Rinderpraxis
(90 Minuten)

E. Wullinger (Pfarrkirchen)
Transport- und Schlachtfähigkeit - Entscheidungen in der täglichen Praxis
(30 Minuten)

Moderation: M. Schmaußer (Freising)

ATF: 2 Stunden


Sonntag, 22.11.2020

16:00 - 18:00 Uhr

Das amerikanische Fütterungssystem CNCPS in Deutschland

N. Göres (Loiching)

Das CNCPS Futtermittelbewertungs- und Rationsberechnungssystem der amerikanischen Cornell University ist weltweit verbreitet und auch auf deutschen Milchviehbetrieben wird zunehmend nach diesem System gefüttert. Wir Tierärzte sind auf den Betrieben zunehmend mit Fragen und Einschätzungen zu dem System konfrontiert.

CNCPS bietet über die präzise Energie- und Proteinbewertung hinaus zahlreiche Kennwerte zur Rationsbeurteilung unter Tiergesundheitsaspekten und ermöglicht so die Formulierung gesunder, bedarfs- und wiederkäuergerechter Rationen.
Sie erlernen die grundlegende Funktionsweise dieses dynamischen Systems einschließlich der praktischen Interpretation von Futteranalysen nach CNCPS. Anhand konkreter Erfahrungen aus Deutschland lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen des Systems kennen und einschätzen.

Moderation: R. Martin (Oberschleißheim)

ATF: 2 Stunden


Montag, 23.11.2020

13:00 - 15:00 Uhr

EuroTier: Ausblick 2021 und Neuheitenwettbewerb 2020 - Trends in der Nutztierhaltung
DLG-Logo

Gemeinsames Webinar "Nutztiere" in Kooperation mit der DLG

S. Häuser (Frankfurt am Main)
EuroTier – Ausblick 2021 und Neuheitenwettbewerb 2020 (30 Minuten)

A. Pelzer (Bad Sassendorf)
Aktuelle Entwicklungen und Techniktrends in der Rinderhaltung (30 Minuten)

J. Bauer (Fritzlar)
Aktuelle Entwicklungen und Techniktrends in der Schweinehaltung (30 Minuten)

M. Grashorn (Stuttgart)
Aktuelle Entwicklungen und Techniktrends in der Geflügelhaltung (30 Minuten)

Moderation: J. Kluth (Berlin)

ATF: 2 Stunden, davon 1 Stunde geeignet zur Fortschreibung der Fortbildungspflicht gemäß § 7 (2) SchHaltHyV


Dienstag, 24.11.2020

19:00 - 21:00 Uhr

Chirurgische Eingriffe an der Zehe des Rindes

M. Heppelmann (Leitung) und J. Rehage (Hannover)

  • Theoretische Grundlagen der Diagnostik an der Zehe und Indikation von chirurgischen Eingriffen
  • Theorie Anästhesie und Schmerzmanagement
  • Theorie chirurgische Eingriffe"

Moderation: B. Walloschke (Mockrehna)

ATF: 2 Stunden

 
 

Vorträge on demand


 
 
Analyse und Prognose im Bereich Fütterung und Stoffwechsel

N. Göres (Loiching)
Das amerikanische Fütterungssystem nach CNCPS – der Weg zu einer besseren Prognose aus Sicht der Fütterung (30 Minuten)

J. Glatz-Hoppe (Blankenhagen)
Weiterentwicklung von Bewertungswerkzeugen zur Charakterisierung der Versorgungssituation von Milchkühen mittels Daten aus der Milchkontrolle
(30 Minuten)

K. Donat (Jena)
Pansenfüllung ante partum – ein Parameter mit prognostischem Wert für Krankheiten und Leistung in der Folgelaktation (20 Minuten)

D. Döpfer (USA-Madison, WI)
Stoffwechselmonitoring – Arbeiten mit verschiedenen Kuhtypen optimiert die Prognose (20 Minuten)

S. Kiel (Oberschleißheim)
Update zur differenzierten Labordiagnostik beim Rind (20 Minuten)

ATF: 2 Stunden


 
 
Infos und Tipps – aus der Praxis für die Praxis

F. Versen (Friedrichshafen) und C. Hümmer (Triesdorf)
Analyse und Vergleich von Milchviehbetrieben mit besonders hoher Lebensleistung hinsichtlich Haltung, Fütterung und Management (25 Minuten)

E. Zeiler (Freising)
Erfassung, Analyse und Benchmarking der eingesetzten antimikrobiellen Wirkstoffe in 24 bayerischen Milchviehherden von 2016 bis 2018 (25 Minuten)

C. Wenzel (Vogt)
Pansensaftentnahme – einfach und schnell
(15 Minuten)

A. Klassen (Jena)
Sockentupfer für die Paratuberkulose-Diagnostik auf Herdenebene (15 Minuten)

F. Kritzinger (A-Vöcklamarkt)
Abdominalchirurgie beim Rind: Stufenplan vor dem ersten Schnitt (20 Minuten)

F. Kritzinger (A-Vöcklamarkt)
Pathologisch-anatomische Befunde zur Erweiterung des differentialdiagnostischen Horizonts (20 Minuten)

ATF: 2 Stunden


 
 
Prognose bei Reproduktion und Eutergesundheit

H. Zerbe (Oberschleißheim)
Konservative oder operative Geburtshilfe oder: Wann muss man einen Kaiserschnitt machen? (20 Minuten)

N. Gundling (Hannover)
Beeinflussen Verletzungen des weichen Geburtswegs die Prognose bezüglich der Fruchtbarkeitsleistung von Färsen? (20 Minuten)

W. Heuwieser (Berlin)
Prognose der Abkalbung bei der Milchkuh mit einem Sensorsystem (20 Minuten)

J. Hamel (Hannover)
Prognosestellung beim Nachweis von Nicht-S. aureus-Staphylokokken (NAS) in Milchproben (20 Minuten)

V. Krömker (DK-Kopenhagen)
Prognose der Entwicklung von Mastitiden auf der Basis der Befunde am Tag ihres Auftretens (20 Minuten)

T. Sonnewald-Daum (Oberschleißheim)
Selektives Trockenstellen im Projekt RAST – wo werden die Entscheidungen getroffen? (20 Minuten)

ATF: 2 Stunden


 
 
Rindergesundheit aktuell – Gemischte Themen

I. Lorenz (Poing)
Kälbertränke im Milchviehstall – Wie bringen wir mehr Milch ins Kalb? (20 Minuten)

C. Lausch (Oberschleißheim)
Beurteilung der Prognose bei Kälbern mit akutem Abdomen (15 Minuten)

S. Giertzuch (Oberschleißheim)
Beurteilung der Prognose bei Kühen mit akutem Abdomen (15 Minuten)

K. Doll (Lich)
Pro und Contra der Paratuberkulose-Bekämpfung (20 Minuten)

M. Kaske (CH-Zürich)
Diagnostik und Prognose von Stomatitiden in der Rinderpraxis: Nebenbefund oder Alarmstufe Rot (15 Minuten)

M. Höltershinken (Hannover)
Wie unterstützen klinisch-chemische Parameter die Entwicklung einer klaren Prognose? (20 Minuten)

F. Hajek (Oberschleißheim)
Haptoglobin im Tiergesundheitsmanagement – Unterstützung der Prognoseerstellung (15 Minuten)

ATF: 2 Stunden


 
 
ITB-Einsteigerseminar Teil 1

R. Mansfeld, R. Martin (Oberschleißheim)
Grundlagen der Integrierten Tierärztlichen Bestandsbetreuung
Grundprinzipien, Rahmenbedingungen, Leitlinien, Werkzeuge etc. (60 Minuten)

R. Martin, R. Mansfeld (Oberschleißheim)
Grundlagen des Fütterungs- und Stoffwechsel-Monitoring bei Milchkühen (60 Minuten)


Bitte beachten Sie zur weiteren Vertiefung auch das Webinar Rind „ITB-Einsteigerseminar Teil 2“ am Freitag, 20.11.2020, 13:00 – 15:00 Uhr bzw. dessen Aufzeichnung (bis 9.12.2020 verfügbar).

ATF: 2 Stunden

 
 
 
 
 
 
bpt_Kongress 2020 DIGITAL

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.