Berufspolitik

Round Tables

Freitag, 18.11.2022, 15:00 – 17:00 Uhr

Saal Berlin (EG)

Hey Boss, ich brauch mehr Geld! - Wie man sich selbst am besten verkauft

Gemeinsame Veranstaltung des bpt-Arbeitskreises Angestellte Tierärzte/-innen und des Arbeitskreises Junges Netzwerk im bpt  -  Bestandteil des Studierendentages

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung, ggf. mit Registrierung
  • begrenzte Saalkapazität

In der Veranstaltung wird die Frage beantwortet, wie man selbstbewusst und angemessen seinen eigenen Wert darstellen und in Entgeltgesprächen seine Verhandlungsposition aufbauen und stärken kann.

Dazu wird im ersten Schritt vorgestellt, wie man sich strukturiert auf ein Entlohnungsgespräch vorbereiten sollte.

Im zweiten Schritt wird anhand von drei Praxisfällen interaktiv dargestellt, welche kommunikativen Optionen man in den unterschiedlichen Verhandlungssituationen hat und wie man sich verhalten kann, um das Gespräch im eigenen Sinne wirkungsvoll zu führen.

Abschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und über die Inhalte zu diskutieren.


Impulse und Moderation:
Hans-Philipp Brunnert, Berater, Trainer & Coach (Hamburg)


Freitag, 18.11.2022, 17:30 – 18:30 Uhr

Saal Berlin (EG)

Triff das junge Netzwerk

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung, ggf. mit Registrierung
  • begrenzte Saalkapazität

Immer wieder kehren junge Angestellte der Praxis aus den falschen Gründen den Rücken – sie fühlen sich gezwungen andere Wege einzuschlagen, auch wenn sie eigentlich gerne kurativ tätig gewesen wären. Das Junge Netzwerk ist eine Austausch-Plattform und ein kollegiales Netzwerk von Berufseinsteiger/-innen, Jungangestellten und Neugründer/-innen. Der Einstieg in die kurative Praxis kann frustrierende Hürden beinhalten. Zusammen mit Kolleg/-innen lassen sich diese Hürden besser bewältigen und der Austausch erlaubt neue Blickwinkel. Zusätzlich generiert diese Gemeinschaft konkrete Inhalte und Projekte für die Zielgruppe der jungen Praktizierenden in den ersten Berufsjahren, um ihre Arbeitszufriedenheit zu verbessern und den Weg vom Studium in die Praxis besser zu begleiten.

Wir wollen diese Gemeinschaft vorstellen, aktuelle Projekte mit Ihnen besprechen und den Austausch pflegen über die Arbeitsbedingungen in der Fläche – was sind die drängendsten Probleme? Welche Unterstützung sollte jungen Kolleg/-innen zuteil werden? Was ist Ihre Meinung? Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Co-Vorsitzenden des AK Junges Netzwerk im bpt
Hannah Meckel (Scheidegg) & Florian Diel (München)


Freitag, 18.11.2022, 16:00 – 17:30 Uhr

Saal 16

Wie sieht die Zukunft der freien/unabhängigen Tierarztpraxis/ -klinik aus?

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung, ggf. mit Registrierung
  • begrenzte Saalkapazität

Details folgen. Schauen Sie wieder rein.


Samstag, 19.11.2022, 10:00 – 11:30 Uhr

Saal Berlin (EG)

Fachkräftemangel – wie entgegenwirken?

  • Zutritt kostenfrei
  • ohne Anmeldung, ggf. mit Registrierung
  • begrenzte Saalkapazität

Details folgen. Schauen Sie wieder rein.