Fachprogramm Rind

Seminare

Donnerstag, 17.11.2022, 08:30 – 17:30 Uhr

Klinik für Rinder, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Ultraschalldiagnostik beim Rind jenseits der Gynäkologie – Möglichkeiten und Grenzen

Zielgruppe:
Praktizierende Rindertierärztinnen und -tierärzte

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen der Ultraschalldiagnostik beim Rind
  • Demonstration von Handhabung und Durchführung der Ultraschalluntersuchung an Patienten und Kliniktieren
  • Praktische Übungen unter Anleitung an Patienten und Kliniktieren an 5 Stationen mit je 4 Teilnehmern mit folgenden Schwerpunkten:
    - Verdauungstrakt - Schwerpunkt Vormagensystem
    - Leber und Niere
    - Bewegungsapparat - Schwerpunkt synoviale Einrichtungen
    - Herz und Lunge
    - Nabel

Leitung:
Maike Heppelmann (Hannover), Ina Gaude (Hannover), Johann Kofler (A-Wien), Alexander Starke (Leipzig), Maraike Wiebe (Hannover)

Ablauf:
Die Teilnehmer/innen besuchen die Stationen in rotierendem Wechsel. Zeitlicher Ablauf am Beispiel von Gruppe 1.

ZeitOrtThemaTeilnehmerReferent
08:30 - 08:35 UhrKlugstallBegrüßungAlleHeppelmann
08:35 - 09:05 UhrKlugstallAblauf/Theoretische Grundlagen der ultrasonographischen UntersuchungAlleHeppelmann
Die Reihenfolge der Stationen bitte unbedingt einhalten.
09:15 - 10.30 UhrEmbryotransferstation Praxis/Klugstall TheorieStation 1 - Leber und Niere4 PersonenHeppelmann
10:30 - 10.45 UhrKlugstallWechsel/PauseAlle
10:45 - 12.00 UhrBesamungsstation Demonstrationshalle IIIStation 2 - Nabel4 PersonenWiebe
12.00 - 13:00 UhrMensaMittagspauseAlle
13:00 -14:15 UhrDemonstrationshalle IStation 3 - Zehengelenke, Beugesehnen und Fesselbeugesehnenscheide4 PersonenKofler
14:15 - 14:30 UhrKlugstallWechsel/PauseAlle
14:30 - 15:45 UhrUntersuchungsstall IStation 4 - Herz und Lunge4 PersonenStarke
15:45 - 16:00 UhrKlugstallWechsel/PauseAlle
16:00 - 17:15 UhrUntersuchungsstall IIStation 5 - Verdauungstrakt4 PersonenGaude
17:15 - 17.30 UhrKlugstallAbschlussdiskussionAlleAlle

Hinweis:
Bitte bringen Sie einen Kittel/Overall und Gummistiefel mit.

Die Seminarteilnehmer werden gebeten, sich zu Seminarbeginn direkt in der Klinik für Rinder, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bischofsholer Damm 15, 30173 Hannover einzufinden.

Bitte beachten Sie das Corona-Hygienekonzept der TiHo


Donnerstag, 17.11.2022, 09:30 – 13:15 Uhr

Saal 11 (Saalebene)

Aktuelle Bestandsprobleme – wo kann das klinisch-chemische Labor helfen?

Inhalte:
Anhand aktueller Bestandsprobleme werden in dem Seminar zuerst mögliche Verdachtsdiagnosen von den Teilnehmern in Kleingruppen erarbeitet, dann die Probenauswahl, - ziehung, die Tierauswahl und schließlich die Ergebnisse aus dem Labor diskutiert.

Leitung:
Martin Höltershinken (Hannover)

Ablauf:

09:30 – 11:00 Uhr

Seminarteil 1

11:00 – 11:30 Uhr

Kaffeepause

11:30 – 13:15 Uhr

Seminarteil 2


Donnerstag, 17.11.2022, 14:45 – 18:30 Uhr

Saal 11 (Saalebene)

Das 1x1 der Arbeitsanleitungen für Milcherzeuger und Tierarztpraxen

  • Zutritt mit E-Ticket „Seminar Rind – Arbeitsanleitungen“
  • Anmeldung erforderlich, max. 30 Teilnehmer
  • Teilnahmegebühren und ATF

Zielgruppe:
Rinderpraktiker und -praktikerinnen, die Kenntnisse zur Erstellung von effektiven Arbeitsanleitungen erlernen wollen, die in der eigenen Praxis oder in betreuten Milchviehbetrieben eingesetzt werden können.

Inhalte:
Dreiteiliges Seminar

  1. Präsenzteil auf dem bpt-Kongress in Hannover am 17.11.2022
    Im ersten Teil erarbeiten wir interaktiv und in kleinen Gruppen Antworten auf folgende Fragen:
    - Warum sind Arbeitsanleitungen wichtig? Was will und braucht der Landwirt?
    - Wie erstellen Sie gute Arbeitsanleitungen?
    - Welche Werkzeuge zur Erstellung und Verteilung gibt es?
    - Welche Tipps und Tricks sind nützlich?

  2. Selbststudium

    Nach dem Präsenzteil haben die Teilnehmer 2 Wochen Zeit das Gelernte in einer konkreten Situation anzuwenden. Aufgabe ist es, für einen Betrieb aus der eigenen Praxis eine Arbeitsanleitung zu einem selbstgewählten Thema zu erstellen. Alternativ können Sie eine Arbeitsanleitung für neue Mitarbeiter/innen Ihrer Praxis erstellen. Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen der Seminarleiter zur Verfügung.

  3. Onlineteil zwischem dem 8. und 10.12.2022
    (in Absprache des Seminarleiters mit den Teilnehmern)
    In diesem Teil besprechen wir gemeinsam die erstellten Arbeitsanleitungen und reflektieren die Erfahrungen der Teilnehmer bei der Erstellung. Wie immer suchen wir nach Möglichkeiten das Produkt noch besser zu machen.

Leitung:
Wolfgang Heuwieser (Berlin)

Ablauf:
16:30 - 17:00 Uhr Kaffeepause