Logo
 
 

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Eine Kooperationsveranstaltung von bpt und MyVetlearn.de

Buchbar::
16.10.2020 - 18.11.2020
Veranstaltungsart:

Referenten:

C. Pahlitzsch, Bramsche (E-Learning Modul 1-3)
L. Stegen, Ahlen (E-Learning Modul 1-2)
H. Liebermann, Cloppenburg (E-Learning Modul 3)
H. Kleine, Cloppenburg (E-Learning Modul 3)
P. Winkels, Erftstadt (Live-Webinar)


Inhalte:

E-Learning vom 15.10.2020 - 17.11.2020
und Live-Webinar am 18.11.2020


In dieser Online-Fortbildung erlangen Sie die Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung.
Dafür müssen Sie drei E-Learning-Module durcharbeiten, die alle mit einem Test abschließen. Das erfolgreiche Absolvieren der 3 E-Learning-Module ist wiederum Voraussetzung für die Teilnahme an dem Live-Webinar. Die Live-Teilnahme an diesem Webinar ist wiederum Voraussetzung für das Erlangen der Aktualisierung der Fachkunde.
In den E-Learning-Modulen wird inhaltlich auf den aktiven und passiven Strahlenschutz, die rechtlichen Grundlagen, Bildgebung und Entwicklung sowie das digitale Röntgen eingegangen. Thema des Live-Webinars sind Lahmheiten und die entsprechende orthopädische Bildgebung.


Modul 1 E-Learning
Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz (1)

• Physikalische Grundlagen und biologische Risiken
• Rechtliche Grundlagen und Durchführung
• Dosimetrie
Pahlitzsch (Bramsche), L. Stegen (Ahlen)
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Modul 2 E-Learning
Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz (2)

• Eigenschaften von Strahlen
• Entstehung der Röntgenstrahlung
• Streustrahlung und Schutzmaßnahmen
• Bildentstehung und Bildentwicklung
• Strahlenschutz
C. Pahlitzsch (Bramsche), L. Stegen (Ahlen)
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Modul 3 E-Learning
Erfahrungen mit dem Digitalen Röntgen

• Technik und Hardware
• Bildverarbeitung
• Kosten der verschiedenen Röntgentechniken
H. Liebermann, H. Kleine (Cloppenburg), C. Pahlitzsch (Bramsche)
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Modul 4 Live-Webinar
• "Lahmheit - was nun?"
• Hinweise zur orthopädischen Bildgebung
P. Winkels (Erftstadt)
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Von der Tierärztekammer Niedersachsen bundesweit als Kurs zur Fortschreibung der Fachkunde gem. § 48 StrlSchV zugelassen.

Die Teilnehmer absolvieren zwischen dem 15.10.2020 und dem 17.11.2020 die E-Learning-Module in der Reihenfolge 1-3. Diese schließen jeweils mit einem Test ab. Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen erfolgt die Freischaltung zum Live-Webinar am 18. November 2020 um 19:30 Uhr. Bei mehr als 50 Anmeldungen wird es einen weiteren Live-Webinar-Termin am 17. November 2020 um 19:30 Uhr geben. Die persönliche Teilnahme muss eidesstattlich erklärt werden, ebenso wie eidesstattlich versichert werden muss, jeden Test selbstständig und ohne fremde Hilfe absolviert zu haben. Dazu steht Ihnen der Zugang zu den Multiple-Choice-Fragen im „Prüfungsraum“ jeden Abend von 19:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung. Sie dürfen den „Prüfungsraum“ je E-Learning-Modul nur einmal für eine bestimmte Dauer betreten. In dieser Zeit müssen Sie die Multiple-Choice-Fragen mind. zu 70% korrekt beantworten, um den Test zu bestehen.

Die Teilnahmebescheinigungen werden im Anschluss an das Live-Webinar, bei dem es erneut eine Teilnahmekontrolle geben wird, postalisch versendet.
Jeder Teilnehmer erhält nach Zahlungseingang die gedruckten Seminarunterlagen.

Das Programm und alle Infos zu Ablauf/Technik finden Sie hier.

Kursgebühr
bpt-Mitglieder:               249,00 Euro
ATF-/DVG-Mitglieder:   279,00 Euro
Nicht-Mitglieder:            289,00 Euro

bpt-Mitglieder melden sich bitte mit unten stehendem Anmeldeformular an.

ATF-/DVG- und Nicht-Mitglieder melden sich bitte direkt über MyVetlearn.de an.


Teilnehmerzahl:

max. 100 Teilnehmer

ATF-Anerkennung:

6 Stunden

Teilnahmegebühren:
(inkl. MwSt.)
bpt-Mitglied
249,00 EUR


Fortbildung buchen

Bitte schriftlich und mit Erteilung einer Einzugsermächtigung über die Teilnahmegebühr.
pdf-Anmeldeformular ausdrucken, ausfüllen und an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse oder Faxnummer senden.

Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine schriftliche Stornierung der Anmeldung und Rückerstattung der Teilnahmegebühren unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 25% möglich. Spätere Stornierungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art (z. B. infolge Veranstaltungsabsage).


Information

bpt Akademie GmbH
Hahnstr. 70
D-60528 Frankfurt

Beate Düerkop-Scheld

Referat Fortbildung: Anmeldungen Seminare, Seminarorganisation

Beate Düerkop-Scheld

Referat Fortbildung: Anmeldungen Seminare, Seminarorganisation

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.