Logo
 
 

Veterinär-Telemedizin in der Praxis – So gelingt der Einstieg

Eine Kooperationsveranstaltung von bpt und MyVetlearn.de

Buchbar::
25.09.2021 - 07.12.2021
Veranstaltungsart:
Praxisführung
Referenten:

TA Björn Becker (Heek)
Dr.med.vet. Erik Diez (Wahlstedt)
RAin Gabriele Moog (Frankfurt am Main)


Inhalte:

E-Learning in 3 Modulen
vom 25.09.2021 bis 30.11.2021
und Modul 4 Live-Webinar
am 07.12.2021


In dieser Online-Fortbildung, die aus drei E-Learning-Modulen und einem abschließenden Live-Online-Seminar besteht, geht es um Grundlagen, Voraussetzungen, rechtliche Bedingungen und letztendlich um die Umsetzung von digitalen, telemedizinischen Lösungen für den niedergelassenen Tierarzt und deren Einbindung in das „Ökosystem“ der eigenen Praxis.

Der Kurs ist eine angepasste Wiederholung des Kurses vom 13. Februar bis 15. April 2021.

Jedes Modul wird entsprechende Praxisbeispiele beinhalten, um die Anschaulichkeit so groß wie möglich zu gestalten. Zudem wird jedes E-Learning-Modul mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen. Vor dem Live-Online-Seminar sollten die E-Learning-Module bereits durchgearbeitet und die Lernerfolgskontrollen abgeschlossen sein, um Basiskenntnisse und ein übereinstimmendes Verständnis der Thematik zu besitzen, damit der Live-Termin so effektiv und so praktisch wie möglich gestaltet werden kann. 


Modul 1 E-Learning vom 25.09.2021 – 30.11.2021

Veterinär-Telemedizin wird fester Bestandteil der tierärztlichen Tätigkeit

Warum Veterinär-Telemedizin zur Zukunft der Veterinärmedizin gehört
Was ist eigentlich Veterinär-Telemedizin und was ist es nicht?
• Notwendigkeit sich mit der Thematik zu befassen - So sieht die Zukunft aus.
• Vor- und Nachteile veterinär-telemedizinischer Angebote
• Persönliche Skills von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
Ein Beruf im Wandel - die wichtigsten rechtlichen Hinweise zur Veterinär-Telemedizin
Rechtslage
• Verantwortung und Haftung
• Nicht vergessen: Datenschutz und -Sicherheit

Referenten: B. Becker, E. Diez, G. Moog
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Modul 2 E-Learning vom 25.09.2021 – 30.11.2021

„Ökosystem“ Tierarztpraxis

Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter
• Home-Office - ist das möglich und wenn ja wie?
• Arbeitsplatzattraktivität und -möglichkeiten
• Kommunikationsstrategie
• Veterinär-Telemedizin und der Notdienst

Referenten: B. Becker, E. Diez
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Modul 3 E-Learning vom 25.09.2021 – 30.11.2021

Umsetzung in die Praxis

D2C, B2B, B2C, KZK - die neuen digitalen Buchstaben-“Krankheiten“?
Kommunikationsstrategien - den Patienten erreichen

• Vorstellung und Besprechung möglicher Tools aus den Bereichen
• Messenger
• Welche Systeme gibt es - von simpel bis aufwändig
• (Veterinär-)Telemedizinische Videotools
• Terminsysteme
• Abrechnungssysteme
• Kollaborationstools

Referenten: B. Becker, E. Diez
Gesamtlaufzeit: 90 Min.


Modul 4 Live-Webinar am Di. 07.12.2021 von 19.30 bis 21.30 Uhr

(Aufzeichnung verfügbar bis 31.12.2021)

Im abschließenden Live Seminar Experten Forum werden Best Practices gezeigt, aber auch, was alles schiefgehen kann und wie man auftauchende Probleme löst.
• Veterinär-Telemedizin: Ein Konzept für die Rettung des Notdienstes
• Anschließend wird viel Zeit für die in den E-Learning-Kursen auftauchenden Fragen sein und viel Zeit für Diskussionen rund um das Thema Veterinär-Telemedizin und der Zukunft der Tiermedizin.

Referenten: B. Becker und Gäste
Moderation: Dr. K.-H. Schulte (Krefeld)
Gesamtlaufzeit: 120 Min.


Ablauf/Anmeldung:

Die Teilnehmer absolvieren bis zum 30.11.2021 die E-Learning-Module 1-3. Diese schließen jeweils mit einem Multiple-Choice-Test ab. Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen bis zum 30.11.2021 erfolgt die Freischaltung des gebuchten Live-Online-Seminar am 07.12.2021. Im Anschluss an die Teilnahme am Live-Seminar stehen Ihnen die Multiple-Choice-Fragen dafür zur Verfügung. Die Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie per E-Mail, wenn alle Lernerfolgskontrollen erfolgreich (mind. 70% korrekte Antworten) von Ihnen absolviert wurden.

Das Programm und alle Infos zu Ablauf/Technik finden Sie hier

Kursgebühr Modul 1 - 4
bpt-Mitglieder               155,00 €
Studierende                 155,00 €
ATF-/DVG-Mitglieder   170,00 €
Nichtmitglieder             190,00 €

Kursgebühr Modul 4
nur Live-Webinar           30,00 €  (ohne ATF-Anerkennung!)


HINWEIS ZUR ANMELDUNG:
Studierende, ATF-/DVG- und Nicht-Mitglieder melden sich bitte direkt über MyVetlearn.de an.

bpt-Mitglieder melden sich bitte ausschließlich mit unten stehendem Anmeldeformular an.


ATF-Anerkennung:

6 Stunden Fortbildung zur kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Praxisführung
(bei Buchung von Modul 1-4)

Teilnahmegebühren:
(inkl. MwSt.)
bpt-Mitglied
155,00 EUR


Fortbildung buchen

Für bpt-Mitglieder:
Bitte schriftlich und mit Erteilung einer Einzugsermächtigung über die Teilnahmegebühr.
pdf-Anmeldeformular ausfüllen und an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse oder Faxnummer senden.

Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine schriftliche Stornierung der Anmeldung und Rückerstattung der Teilnahmegebühren unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 25% möglich. Spätere Stornierungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art (z. B. infolge Veranstaltungsabsage).


Information

bpt Akademie GmbH
Hahnstr. 70
D-60528 Frankfurt

Beate Düerkop-Scheld

Referat Fortbildung: Anmeldungen Seminare, Seminarorganisation

Beate Düerkop-Scheld

Referat Fortbildung: Anmeldungen Seminare, Seminarorganisation

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.