Selbstfürsorge in der Tierarztpraxis fördern

„Me-Time“ – oder warum es sich lohnt, gut für sich zu sorgen

Termine:
06.06.2023 18:00 Uhr - 11.06.2023 10:00 Uhr
Ort:
Muro/Mallorca
Trainerteam:

Karsten Fechner
Uwe Mettlach 


Inhalte:

Me-Time = „Ich-Zeit“, ist ein wichtiger Bestandteil der Selbstfürsorge / Resilienz, also der Fähigkeit, Belastungen und Krisen besser zu meistern. Und die wird zunehmend wichtiger. Immer nur zu funktionieren, funktioniert nicht. Selbstfürsorge bedeutet, sich mehr Zeit für sich selbst zu nehmen und sich darum zu kümmern, dass es einem gut geht – seelisch und körperlich. Forschungsbefunde zeigen, Selbstfürsorge zahlt sich aus und hat einen langfristigen Nutzen. Es lohnt sich also, gut für sich zu sorgen! Wir laden Sie ein, an vier Tagen gemeinsam mit uns Ihre „Selbstfürsorge“ zu stärken und zu steigern.

Durch gezielte Methoden und lösungsfokussierte Fragen wird der Selbstlernprozess der Teilnehmer/innen in Gang gesetzt und ihre Selbstfürsorgekompetenz dadurch nachhaltig gestärkt. Entdecken Sie mit uns die Zusammenhänge zwischen Problemen, Lösungen und anderen Veränderungen innerhalb und außerhalb des Praxisalltags. Praktische Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Transferhilfen sorgen dafür, dass Sie die Selbstfürsorge-Impulse im Beruf und Alltag besser umsetzen und beibehalten.

Jetzt anmelden und Platz sichern!


  • Was bedeutet Selbstfürsorge in der Tierarztpraxis?
  • Theorie und Erfahrungen zum Thema Selbstfürsorge
  • Möglichkeiten und Grenzen der Selbstfürsorge bei Mitarbeiter/innen
  • Was bedeutet Selbstfürsorge im Praxisalltag einzuführen und zu halten?
  • Hilfreiche Modelle kennenlernen und Methodenvielfalt ausprobieren
  • Werkstätten zum Thema
  • Best-Practice-Beispiele


Methoden

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, Kleingruppenarbeit, Kollegen-Gespräche, Übungen und Praxissimulation, Trainerfeedback und Einzelfallarbeit, Teilnehmerunterlagen.


Ablauf


Dienstag, 6. Juni 2023
Individuelle Anreise – Gemeinsames Abendessen um 20:00 Uhr


Mittwoch, 7. Juni 2023
09.00 – 13.00 Uhr:

  • Übersicht zu dem Programmablauf und den Lernmethoden
  • Einführung in das Thema der Selbstfürsorge für mich sowie meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Klärung und Bestandsaufnahme: Ressourcen und Belastungsfaktoren im Arbeitsalltag, potenzielle Veränderungsbedarfe und -möglichkeiten
  • Den langfristigen Nutzen von Selbstfürsorge identifizieren und die Bedeutung der Eigenverantwortung kennenlernen
  • Erfahrungsaustausch zu bereits verwendeten Methoden

15.00 – 18.00 Uhr:

  • 1 Stunde Selbststudium (Reflexion und vertiefendes Selbststudium)
  • 2 Stunden Kleingruppenarbeit


Donnerstag, 8. Juni 2023
09.00 – 13.00 Uhr

  • Modelle, Methoden und Techniken der Selbstfürsorge kennenlernen und trainieren
  • Reflektion und Kenntnis der eigenen Bedürfnisse und Energiequellen
  • Werkstätten zur Umsetzung: Wie kann Selbstfürsorge am besten während der Arbeit und nach der Arbeit gelingen?
  • Erfahrungsaustausch

15.00 – 18.00 Uhr

  • 1 Stunde Selbststudium (Reflexion und vertiefendes Selbststudium)
  • 2 Stunden Kleingruppenarbeit


Freitag, 9. Juni 2023
09.00 – 13.00 Uhr

  • Von inneren Schweinehunden, Glaubenssätzen und anderen Hindernissen
  • Bedeutung von förderlichen Sprachmustern und Denkmodellen kennenlernen
  • Werkstätten zum Einüben neuer Verhaltensroutinen

15.00 – 18.00 Uhr

  • 1 Stunde Selbststudium (Reflexion und vertiefendes Selbststudium)
  • 2 Stunden Kleingruppenarbeit


Samstag, 10. Juni 2023
09.00 – 13.00 Uhr

  • Vorstellen des Konzepts „Das innere Team“ nach Friedeman Schultz von Thun
  • Werkstätten zum Inneren Team zur Selbstfürsorge
  • Selbstfürsorge-Apotheke
  • Abschlussevaluation

15.00 – 18.00 Uhr

  • 1 Stunde Selbststudium (Reflexion und vertiefendes Selbststudium)
  • 2 Stunden Kleingruppenarbeit (was war mein größter Lernschritt?)


Sonntag, 11. Juni 2023
Individuelle Abreise


Teilnahmegebühren

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., Übernachtung und Vollpension.
Nicht im Preis enthalten sind die Anreisekosten und Getränke außerhalb der Seminarzeiten.

Bei Anmeldung bis zum 28.02.2023:
bpt-Mitglied 2.150 €
Nicht-Mitglied 2.650 €

Bei Anmeldung ab dem 01.03.2023:
bpt-Mitglied 2.300 €
Nicht-Mitglied 2.800 €

30% der Teilnahmegebühr ist am 28.02.2023 fällig, der Rest sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn.


Corona

Die Veranstaltung findet nach den gesetzlichen Vorgaben statt.
Wir bitten um die Durchführung eines Selbsttests vor der Anreise und das Tragen einer FFP2-Maske in Innenräumen.


Familien-/Partnerbuchungen und Aufenthaltsverlängerungen

Sie möchten ihren Partner oder ihre Familie mitnehmen? Oder ihren Aufenthalt verlängern?
Kein Problem! Bitte wenden Sie sich für die Buchung direkt an Frau Irina Süssmann vom Hotel Rural Finca Predio Son Serra:

Hotel Rural Finca Predio Son Serra
Rustic Bar S.L.
Irina Süssmann
Carretera Muro-Can Picafort Km 7
07440 Muro
Mallorca, Islas Baleares, Spanien

Telefon: +34 971 53 79 80
Telefax: +34 971 86 05 40
E-Mail: son-serra@gmx.net
www.finca-son-serra.com


Haustiere:

Das Mitbringen von Haustieren ist leider nicht möglich.

Seminar-Informationen zum Download


Teilnehmerzahl:

min. 12 Teilnehmer
max. 17 Teilnehmer

ATF-Anerkennung:

26 Stunden



Fortbildung buchen

Bitte schriftlich und mit Erteilung eines Sepa-Lastschriftmandats über die Teilnahmegebühr.

Kostenfreie Stornierungen sind bis zum 28.02.2023 möglich. Bei Stornierungen bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 30 % der gesamten Veranstaltungskosten als Stornogebühr verrechnet. Bei Stornierungen ab dem 30. Tag bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 80% der gesamten Veranstaltungskosten als Stornogebühren an. Spätere Stornierungen können leider nicht berücksichtigt werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden (z.B. infolge Veranstaltungsabsage), außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.


Information

bpt Akademie GmbH
Hahnstr. 70
60528 Frankfurt

Ansprechpartnerin

Beate Düerkop-Scheld
Referat Fortbildung: Anmeldungen Seminare, Seminarorganisation