Kopfgrafik
 
 

Willkommen bei der "initiative s.m.i.l.e. - gesunde tierliebe"

Aktuelle Meldungen

  • Ohren und Augen behandeln

    Ohren und Augen behandeln

    Medikamente zur Ohren- oder Augenbehandlung sollten ausschließlich nach genauer tierärztlicher Untersuchung eingesetzt werden. Örtlich angewandte Medikamente können nur wirken, wenn sie die Stelle, an der sie nützen sollen, auch erreichen.    

  • Erkrankungen der unter Harnwege

    Erkrankungen der unter Harnwege

    Die meisten Katzen erkranken zwischen dem zweiten und sechsten Lebensjahr, wobei für kastrierte Tiere ein erhöhtes Risiko besteht. Weitere wichtige Risikofaktoren sind Übergewicht und ungeeignetes Trockenfutter.   

  • Ziervögel und ihre Bedürfnisse

    Ziervögel und ihre Bedürfnisse

    Ob Zierfink, Kanarienvogel, Wellensittich oder Papagei, ein Grundbedürfnis haben sie alle: das Zusammenleben mit einem Sozialpartner. Dass Einsamkeit krank macht, zeigt sich bei Einzelhaltung von Stubenvögeln sehr drastisch.   

  • Der Flohinvasion vorbeugen

    Der Flohinvasion vorbeugen

    Als unsere Wohnungen noch nicht so kuschelig warm gehalten wurden, machten Flöhe eine Winterpause. So konnte man ab den ersten kalten Tagen die Flohbekämpfung weitgehend vergessen. Aber: Das war einmal...    

  • Wenn es heißt, Abschied zu nehmen

    Wenn es heißt, Abschied zu nehmen

    Über das Lebensschicksal eines Haustieres zu entscheiden, ist die wohl schwerste Aufgabe für einen Tierbesitzer. Eine solche Entscheidung kann jedoch für das Wohl des Tieres notwendig werden.   

 
initiative s.m.i.l.e.
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V., bpt