Fachprogramm Kleine Wiederkäuer

Vorträge

Logo DVG-FG


Gemeinsame Veranstaltung mit der DVG-Fachgruppe „Kleine Wiederkäuer und Neuweltkamele“

Donnerstag, 17.11.2022, 10:00 – 18:00 Uhr

Saal 15/16 (Saalebene)

  • Zutritt mit E-Ticket "Vorträge Dauerkarte“ oder „Vorträge Tageskarte DO“
  • begrenzte Saalkapazität
  • Teilnahmegebühren und ATF

Zielgruppe:

  • Schaf- und Ziegenpraktiker
  • Kleintier- und Gemischtpraktiker, die gelegentlich mit der Betreuung kleiner Wiederkäuer konfrontiert sind
10:00 – 12:00 Uhr

Vorsitz: Katja Voigt (Oberschleißheim)

10:00 – 10:40 Uhr

Bodo Kröll (Erfurt)
Neuweltkamelhalter und Tierarzt – welche Anforderungen werden an den praktizierenden Tierarzt gestellt?

10:40 – 10:45 Uhr

Diskussion

10:45 – 11:25 Uhr

Henrik Wagner (Gießen)
Ergebnisse einer Umfrage unter praktizierenden Tierärzten zur Betreuung von Neuweltkameliden

11:25 – 11:30 Uhr

Diskussion

11:30 – 12:00 Uhr

Kaffeepause

12:00 – 13:30 Uhr

Vorsitz: Henrik Wagner (Gießen)

12:00 – 12:40 Uhr

Bodo Kröll (Erfurt)
Zahnprobleme bei Neuweltkameliden: Was kann hier der Tierarzt tun?

12:40 – 12:45 Uhr

Diskussion

12:45 – 13:25 Uhr

Regina Hannemann (Euskirchen)
Chancen und Fallstricke bei der Umsetzung der neuen Arzneimittelgesetzgebung in der Kleinwiederkäuerpraxis

13:25 – 13:30 Uhr

  Diskussion

13:30 – 14:30 Uhr

  Mittagspause

14:30 – 16:00 Uhr

Vorsitz: Regina Hannemann (Euskirchen)

14:30 – 15:10 Uhr

Katja Voigt (Oberschleißheim)
„Fünf nach zwölf“ – Wirksamkeit anthelminthischer Behandlungen bei kleinen Wiederkäuern in Deutschland

15.10 – 15:15 Uhr

Diskussion

15:15 – 15:55 Uhr

Karl-Heinz Kaulfuß (Blankenburg)
Bestandsbetreuung bei Schaf und Ziege in Kleinbeständen und Hobbyhaltungen

15:55 – 16:00 Uhr

Diskussion

16:00 – 16:30 Uhr

Kaffeepause

16:30 – 18:00 Uhr

Vorsitz: Katja Voigt (Oberschleißheim)

16:30 – 17:10 Uhr

Carina Helmer (Höltinghausen)
Pasteurellose, Mykoplasmen und Co. (Haltungsfaktoren, Diagnostik und Impfmanagement)

17:10 – 17:15 Uhr

Diskussion

17:15 – 17:55 Uhr

Martin Ganter (Hannover)
Das kranke Lamm – häufige Probleme und zugrundeliegende Ursachen aus dem Herdenmanagement

17:55 – 18:00 Uhr

Diskussion

Hinweis:
Bitte beachten Sie auch folgende Vorträge jeweils in Saal 1 b (Saalebene):

am Freitag, 18.11.2022, 09:00 – 10:45 Uhr
Fokus Ernährungssicherheit: Wie gelingt eine krisensichere und nachhaltige (Neuausrichtung der) Landwirtschaft?

am Freitag, 18.11.2022, 11:30 – 13:00 Uhr
Nutztierpraxis der Zukunft

am Samstag, 19.11.2022, 10:45 – 12:30 Uhr
Vermarktung tierischer Lebensmittel: Welche Impulse kann ich meinen Kunden geben?

Programmdetails entnehmen Sie bitte den Vorträgen des Fachprogramms Lebensmittelsicherheit