Meerschweinchen
 
 

s.m.i.l.e. - Tiergesundheit

Tiergesundheit Nager

Tipps und Informationen rund um die Gesundheit kleiner Nager

  • Den Gewohnheiten Rechnung tragen

    Die aus dem südamerikanischen Chile stammenden Degus sind Verwandte der Meerschweinchen und Chinchillas. In freier Wildbahn leben sie iin extrem ausgeprägter Sozialstruktur gesellig in großen Sippschaften oder Kolonien.   

  • Anspruchsvolle Einzelgänger

    Was für fast alle anderen Haustiere eine Tierquälerei darstellt, ist für Goldhamster ein Muss: die Einsamkeit. Sie dulden Artgenossen nur zur Paarung und während der Aufzucht der Jungen.   

  • Krankheiten verhindern

    Meerschweinchen gelten hinsichtlich ihrer Haltungs- und Pflegeansprüche als komplikationslos. Doch treten gerade bei ihnen eine Reihe von Erkrankungen auf, die durch einfache vorbeugende Maßnahmen verhindert werden können.    

  • Verdauungsstörungen mit schlimmen Folgen

    Ein hochkompliziertes und sehr störanfälliges Verdauungssystem macht Meerschweinchen zu empfindlichen Kostgängern. Notfallmaßnahmen bei Trommelsucht und Tipps zur richtigen Ernährung.   

 
 
 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V., bpt